Energie-Ampel

Heizenergieverbrauch einfach selbst berechnen

Mit Hilfe unserer Energieampel erfahren Sie, ob Ihr Heizenergieverbrauch zu hoch ist und ob Sie Möglichkeiten haben, ihn zu reduzieren.

Achtung!

Wenn Sie zusätzlich mit Holz heizen, tragen Sie bitte Ihren Holzverbrauch zusätzlich zu Ihrem Energieträger (Heizöl, Erdgas) ein. Für einen Festmeter Holz können Sie je nach Holzart und Holzfeuchte ca. 1.800 kWh Brennstoffenergie annehmen. Den Energieverbrauch können Sie dann zum Hauptenergieträger (Heizöl, Erdgas) hinzurechnen.

Um eine einigermaßen zuverlässige Aussage zu erhalten, sollten Sie Ihren Brennstoffverbrauch möglichst über mehrere Heizperioden mitteln. Liegen Ihnen nur wenige oder gar keine Werte vor (z.B. Nach dem Kauf einer gebrauchten Immobilie), hilft Ihnen die Energieberatung bei der ersten groben Zahlenermittlung. Detaillierten Aufschluss erhalten Sie, wenn Sie von einem Ingenieurbüro oder Architekten eine Gebäudegutachten ermitteln lassen. Derartige Gutachten werden mit Zusschüssen gefördert, sodass von Ihnen nur ein relativ geringer Betrag bezahlt werden muss.

Heizölverbrauch pro Jahr Liter
Erdgasverbrauch pro Jahr kWh
Kohleverbrauch pro Jahr kg
Holzpelletsverbrauch pro Jahr kg
Holzverbrauch pro Jahr kg
Stromverbrauch pro Jahr )* kWh
Personenanzahl Personen
Wohnfläche insgesamt m2
   

)* Bitte nur eingeben, wenn Sie mit Strom heizen (elektr. Fußbodenheizung, Elektrowärmepumpe, Nachtspeicherheizung etc.)

  • Terminkalender

    << Jul 2017 >>
    MDMDFSS
    26 27 28 29 30 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31 1 2 3 4 5 6
  • Die aktuelle KlimaTischbroschüre

    KlimaTischroschüreIn unseren neuen Klimatisch-Broschüre finden Sie wertvolle Informationen und Tipps, wie sie effizient Energie sparen können.

    Download

Unsere Mitglieder