Konzepte für Neu- und Altbau

2017 – Zweites Halbjahr

Eine Initiative der Stadt Gütersloh, ehrenamtlicher Fachleute und des KlimaTisches

bildschirmfoto-2017-01-02-um-19-03-26Auch in 2017 sind alle Gütersloher Bürgerinnen und Bürger wieder sehr herzlich zu den monatlichen Energieaktionstagen in Gütersloh eingeladen! Die Energieaktionstage werden vom Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh unter ehrenamtlicher Mitarbeit von Fachleuten und des KlimaTisches Gütersloh e.V. durchgeführt. Sie bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, energetische Verbesserungen von Immobilien in der praktischen Anwendung kennen zu lernen. Fachleute werden hierbei natürlich gerne weitere Auskünfte zu den vorgestellten Themen geben.

 

 

Stadt Gütersloh

Juli bis Dezember

Beratungsangebot Altbauförderung:
Baubegleitung und Einzelmaßnahmen-Wohngebäude im Bestand mit Hilfe des städtischen Förderprogramms zur Altbausanierung behaglicher und energieeffizienter machen. Weitere Informationen und Antragsunterlagen: Bernd Schüre + Andrea Flötotto, Tel. 05241 822089 + 822250, Umweltamt Gütersloh, Siegfriedstraße 30, 33332 Gütersloh

Beratungsangebot zum städtischen Altbauförderprogramm:
In persönlichen Gesprächen informiert Bernd Schüre vom Umweltamt darüber, für welche Gebäude das städtische Altbauförderprogramm in Frage kommt, was gefördert wird und welche Dinge beim Antragsverfahren zu beachten sind. Vorherige Anmeldung erforderlich: Tel. 05241 822089. Umweltamt Gütersloh, Siegfriedstraße 30, 33332 Gütersloh
Verfügbare Termine: 20.07. / 17.08. / 14.09. / 19.10. / 16.11. / 21.12.

Kostenlose Energieberatung: Haus sanieren – Energie sparen
Themen: Förderprogramme, Wärmedämmung, Solar- und Heiztechnik, Stromsparen, Energieausweis. Einmal monatlich Donnerstag, 14:00-20:00 Uhr. Voranmeldung bei Bernd Ellger erforderlich: Tel. 0163 8184270. Umweltamt Gütersloh, Siegfriedstraße 30, 33332 Gütersloh
Verfügbare Termine (halbstündig): 06.07. / 03.08. / 31.08. / 05.10. / 02.11. / 01.06. / 07.12.

Energieberatung der Stadtwerke Gütersloh
Lassen Sie sich im Kundenzentrum der Stadtwerke Gütersloh zu Energiethemen aller Art beraten.
Terminvergabe: Tel. 05241 822671.
Einmal monatlich Montag, 16:00-18:00 Uhr, Stadtwerke Gütersloh, Kundenzentrum, Berliner Straße 19, 33330 Gütersloh
Verfügbare Termine: 18.09. / 16.10. / 20.11. / 18.12.

Energieberatung der Beratungsinitiative ALTBAUNEU
Kostenlose und neutrale Energieberatung des Kreises Gütersloh zu Sanierungsmaßnahmen, Förderung,erneuerbaren Energien, Energiesparen. Terminvereinbarungen mit Energieberater Matthias Starke: Tel. 05247 9859819. Einmal monatlich Donnerstag, 15:00-18:00 Uhr, Kreishaus Gütersloh, Herzebrocker Straße 140, 33334 Gütersloh
Verfügbare Termine: 07.09. / 05.10. / 16.11. / 14.12

Energieberatung der Verbraucherzentrale Gütersloh
Unabhängige Energieberatung zum Energiesparen und zu Haus- und Wohnungsrenovierungen. Beratung zu Anbieterwechsel und Heizkosten für Leistungsbezieher kostenlos! Anmeldung erforderlich: Tel. 05241 7426601 oder 0211 33996555
Donnerstag, 14:00-18:00 Uhr, Beratungsstelle Gütersloh, Blessenstätte 1, 33330 Gütersloh, Kosten: 5 Euro pro 30 Minuten

Klimawandel – Eine globale Herausforderung
Ausstellung mit fünf Bereichen: Schönheit der Natur –Forscher unterwegs – Auswirkungen – Ursachen – Lösungsmöglichkeiten zu Klimawandel. Insgesamt 34 eindrucksvolle Fotografien des Naturfotografen Gary Braasch. Ergänzungen durch ausführliche Beschreibungen und ein Quiz zur Ausstellung, welches im Bürgerservice oder per E-Mail franziska.monkenbusch@verl.de erhältlich ist. Weitere Informationen: www.wissenleben.de
Bis zum 29.09.2017: Zu den Öffnungszeiten im Verler Rathaus, EG und 1. OG, Paderborner Straße 5, 33415 Verl

www.klimaschutz.guetersloh.de - Klimaschutz in Gütersloh.

Juli

Naturschutz ist Klimaschutz ist Naturschutz
Filmvorführung – Diskussion – Vortrag: Was ist Naturschutz und weshalb ist er notwendig? Wie hängen Naturschutz und Klimaschutz zusammen? Reflektieren der Entwicklung von Natur- und Klimaschutz in den letzten 30 Jahren. Aufzeigen der Bedeutung eines wirksamen Natur- und Klimaschutzes für ein gutes menschliches Leben auch in nachfolgenden Generationen.
Referenten: Prof. i. R. Dr. Roland Sossinka und Rainer Bethlehem, 11.07.2017, 19:30-21:00 Uhr im Bürgerzentrum Remise, Kiskerstraße 2, 33790 Halle

An einem Vormittag zur Energieexpertin
Zwei Kurse mit Franzis Brüse von der Deutschen Umwelt-Aktion e. V. im Rahmen der Ferienspiele für sieben- bis elfjährige Kinder. Informationen zur Anmeldung sowie weitere Angaben im Ferienspiele-Programmheft für die Sommerferien 2017 und unter www.ferienspiele.guetersloh.de
Am 19.07. + 20.07.2017, Umweltamt Gütersloh, Siegfriedstraße 30, 33332 Gütersloh

September

Gebäudeenergieausweis – Wer braucht ihn wann und warum?
Ein Energieausweis ist Pflicht bei Vermietung oder Verkauf einer Immobilie. Doch was genau lässt sich aus dem Ausweis entnehmen und welche Informationen sind wirklich relevant? Weitere Informationen: Monika Ulasiuk, Stadtwerke Gütersloh, Tel. 05241 823401
14.09.2017, 17:30-19:00 Uhr, Stadtwerke Gütersloh, Kundenzentrum, Berliner Straße 19, 33330 Gütersloh

KlimaTisch-Messe
Über 50 Aussteller zeigen zukunftsorientierte Dämmstoffe, Bauelemente sowie das Erzeugen und Speichern von Wärme und Strom aus erneuerbaren Energien. Ergänzung um Beratungsangebote und Finanzdienstleistungen, dazu Elektrofahrzeuge und die nötige Ladeinfrastruktur. 14 Kurzvorträge liefern Hintergrundinformationen.
24.09.2017, 10:00-18:00 Uhr Baufachzentrum Fretthold Hülsbrockstraße 31, 33334 Gütersloh

Ist unser Haus dicht? – Passen Luftdichtheit und Klimaschutz zusammen?
Gebäude sorgen dafür, dass die Wärmedämmung effizient funktioniert. Das Ergebnis: hoher Komfort – kleiner Heizenergieverbrauch – keine Bauschäden bzw. keine Schimmelbildung! Ob Häuser luft- und winddicht sind, lässt sich mit einem Blower-Door-Gerät messen. Workshop mit praktischer Vorführung durch Energieberater der Verbraucherzentrale: Ulrich Honigmund und Ines Perschke
26.09.2017, 19:00-21:00 Uhr, Gesamtschule Verl, Sankt-Anna-Straße 28, 33415 Verl,
Kosten: 5 Euro, Ermäßigt: 2,50 Euro

Oktober

Fernwärme verbindet - Busexkursion nach Lemgo
Die Stadtwerke Lemgo GmbH stellen den Aufbau ihres Netzes mit Eigenerzeugungen, Power-to-heat, Integration von Insellösungen sowie ihre Ziele zum Netzausbau vor. Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich: Andrea Flötotto, Tel. 05241 822250, andrea.floetotto@guetersloh.de und Helmut Hentschel, Telefon 05241 822129, helmut.hentschel@guetersloh.de
26.10.2017, Treffpunkt: Theater Gütersloh, Abfahrt um 14:00 Uhr, Rückkehr bis 19:00 Uhr

November

Fair gehandelte Elektronik – Thema mit Zukunft
Wie sieht es bei elektronischen Geräten mit fair gehandelten Produkten aus? Jan Elliger (Eine-Welt-Gütersloh e. V.) und Dr. Gunnar Waesch (Umweltreferent des Ev. Kirchenkreises Gütersloh) demonstrieren mit dem Fairphone  und einer fair gehandelten Computermaus gute Beispiele mit hoher Qualität und großem Nutzen.
09.11.2017, 19:00-20:30 Uhr, Volkshochschule Gütersloh, Hohenzollernstraße 43, 33330 Gütersloh, Ohne Anmeldung, Eintritt: 4 Euro

Thermografie – Mehr als nur bunte Bilder
Energieverluste durch unzureichenden Wärmeschutz am Gebäude kosten uns viel Geld. Dem bloßen Auge verborgene Mängel des Hauses, mögliche Leckagen und Schäden lassen sich mit einer Wärmebildkamera erkennen. Weitere Informationen: Monika Ulasiuk, Stadtwerke Gütersloh, Tel. 05241 823401
16.11.2017, 17:30-19:00 Uhr, Stadtwerke Gütersloh, Kundenzentrum, Berliner Straße 19, 33330 Gütersloh

Die Energieaktionstage sind meistens kostenfrei, nur ein wenig Zeit muss dafür erübrigt werden.
Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen: Bernd Schüre, Fachbereich Umweltschutz
Tel. 052 41 82 20 89, E-Mail: Bernd.Schuere@guetersloh.de

Zum Download: Faltblatt_2017-2

Impressum: Dieses Projekt wird getragen vom FB Umweltschutz der Stadt Gütersloh unter ehrenamtlicher Mitarbeit von Fachleuten und des KlimaTisches. Design: Thomas Manss & Company

 

 

  • Terminkalender

    << Okt 2017 >>
    MDMDFSS
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • Die aktuelle KlimaTischbroschüre

    KlimaTischroschüreIn unseren neuen Klimatisch-Broschüre finden Sie wertvolle Informationen und Tipps, wie sie effizient Energie sparen können.

    Download

Unsere Mitglieder