Neuwahlen des KlimaTisch-Vorstands

Der neu gewählte Vorstand und Beirat des Gütersloher KlimaTisch:

 

Der Gütersloher KlimaTisch hat am 15. November seine diesjährige Mitgliederversammlung bei der Karl Brand KG durchgeführt. Hierbei wurden nach einem sehr interessanten Vortrag zum Thema Brennstoffzelle im offiziellen Teil der Mitgliederversammlung die Aktivitäten des abgelaufenen Jahres dargestellt. Hierzu gehörten beispielsweise die sehr erfolgreiche KlimaTisch-Messe im September als Kooperationsprojekt des KlimaTisches mit der Firma Fretthold, die Kooperation mit der Stadt bei den Energieaktionstagen und dem Grundschulunterricht zu Energiethemen sowie auch die Altbau-Preis-Verleihung. Im Anschluss des offiziellen Teiles wurde neben der Vorstellung von Kassenbericht und Wirtschaftsplan auch der Arbeitsplan für 2018 besprochen. Außerdem gab es Wahlen zum geschäftsführenden Vorstand und zum erweiterten Vorstand (Beirat), welcher die Mitgliederbereiche des Gütersloher KlimaTisches abbildet.

von links:  Jürgen Albrecht, Brigitte Topmöller, Ulrich Honigmund, Claudia Korfmacher, Dieter Börchers, Franziska Monkenbusch, Friedhelm Drüner, Kurt Gramlich und Mario Lichy

von links: Jürgen Albrecht, Brigitte Topmöller, Ulrich Honigmund, Claudia Korfmacher, Dieter Börchers, Franziska Monkenbusch, Friedhelm Drüner, Kurt Gramlich und Mario Lichy

 
Der erste Vorsitzende Mario Lichy und der 2. Vorsitzende Ulrich Honigmund wurden wiedergewählt. Die Schatzmeisterin Claudia Korfmacher ist ausgeschieden, neu gewählt wurde Brigitte Topmöller.
In den Beirat wurden wiedergewählt: Dr. Jürgen Albrecht, Dieter Börchers, Friedhelm Drüner,  Franziska Monkenbusch.
Neu hinzu kommen Kurt Gramlich und Thomas Primon für die Stadtwerke Gütersloh.
  • Terminkalender

    << Dez 2017 >>
    MDMDFSS
    27 28 29 30 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
  • Die aktuelle KlimaTischbroschüre

    KlimaTischroschüreIn unseren neuen Klimatisch-Broschüre finden Sie wertvolle Informationen und Tipps, wie sie effizient Energie sparen können.

    Download

Unsere Mitglieder