Energiesparen

Neue Fördermittel des Bundes

Gütersloh (gpr). Seit Anfang 2020 gibt es neue Förderangebote für Sanierungsmaßnahmen und die Umstellung von Heizungsanlagen. Die Förderungen erfolgen zum Teil über Steuervorteile, zum Teil als prozentuale Zuschüsse.  Ein sanierender Hausbesitzer darf im Falle von Einzelmaßnahmen zwischen einer KfW-Förderung oder einer steuerlichen Anrechnung wählen. Die steuerliche Förderung gilt nur für Sanierungsmaßnahmen an selbstgenutztem Wohneigentum.

Mit zwei Förderwegen hat der Erklärungsbedarf weiter zugenommen, eine Beratung hilft, für die eigenen Vorhaben den richtigen Weg zu finden. Am Donnerstag, 6. Februar 2020, bietet der Fachbereich Umweltschutz Bürgern und Immobilieneigentümern aus Gütersloh in kostenlosen halbstündigen Gesprächen Beratungen zu den neuen Förderangeboten und allen weiteren Energiethemen an, wie Solarenergie, Heizungsumstellung oder Wärmedämmung.

So sind z.B. für Wärmedämmungen 20 % der Sanierungskosten von maximal 200.000 Euro absetzbar, d.h. 40.000 Euro. Die Umstellung von Öl-Heizungsanlagen wird mit bis zu 45 % gefördert, aber nur wenn die neue Heizung vollständig mit Umweltwärme über eine Wärmepumpe oder erneuerbaren Energien wie Holzpellets betrieben wird. Die Umstellung auf Erdgas wird ebenfalls gefördert, und nur für sogenannte hybride Anlagen, das heißt der Erdgaskessel arbeitet z.B. im Verbund mit einer Grundlast-Wärmepumpe.

Die nächsten Energieberatungen für Bürger der Stadt Gütersloh finden am Donnerstag, 6. Februar, in der Zeit von 14 bis 20 Uhr im Fachbereich Umweltschutz, Friedrich-Ebert-Straße 54 (Rathaus III, Eingang Ecke Eickhoffstraße), statt. Für die kostenlosen, halbstündigen Beratungsgespräche ist eine telefonische Anmeldung bei Energieberater Bernd Ellger, Telefon 0163/8184270, erforderlich.

  • Terminkalender

    << Apr 2020 >>
    MDMDFSS
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 1 2 3
  • Die aktuelle KlimaTisch-Broschüre

    KlimaTischroschüreIn unserer neuen Klimatisch-Broschüre finden Sie wertvolle Informationen und Tipps, wie sie effizient Energie sparen können.

    Download

Unsere Mitglieder