Förderprogramm

der Stadt Rietberg zu Klimaschutz und Klimafolgenanpassung

geht 2021 weiter – u.a. mit Gründächern, Solaranlagen und Sanierungsmaßnahmen

Das Förderprogramm der Stadt Rietberg „Gezielt Handeln für Klimaschutz und Klimafolgenanpassung“ geht in 2021 mit einem Fördervolumen von 120.000 Euro in die nächste Runde. Zudem gibt es einige Neuerungen: Antragsteller können nun vor Umsetzung einer Maßnahme Fördermittel „reservieren“. Es gibt eine Förderung für die Reparatur von Akkus und verbesserte Förderquoten und Förderhöhen für Lastenräder, neue Fenster, Dämmung, Wärmerückgewinnung aus Grauwasser und Anlagen zur Regenwassernutzung.

Eine zentrale Änderung ist zudem, dass Unternehmen im Jahr 2021 für die Begrünung von Dächern und Fassaden sonderantragsberechtigt sind (Das Förderprogramm richtet sich sonst nur an Privatpersonen). Im Jahr 2021 nutzt die Stadt Rietberg die Chance, Fördermittel des Landes NRW aus dem Landesprogramm „Klimaresilienz für Kommunen als Baustein der Corona-Hilfen“ an lokale Betriebe weiterzuleiten. So sollen Dächer und Fassaden von Unternehmen ergrünen.

Weitere Informationen und die entsprechende Unterlagen finden Sie unter https://www.rietberg.de/rathaus/klimaschutz-energie/foerderprogramme.html.

 

 

  • Terminkalender

    << Okt 2021 >>
    MDMDFSS
    27 28 29 30 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
  • Die aktuelle KlimaTisch-Broschüre

    KlimaTischroschüreIn unserer neuen Klimatisch-Broschüre finden Sie wertvolle Informationen und Tipps, wie sie effizient Energie sparen können.

    Download

Unsere Mitglieder