26.9.2014: Passivhaustagung

26. September in Darmstadt

 

Ob bei Schulen, Kindergärten oder Bürogebäuden – in immer mehr Bereichen setzen Bauherren und Nutzer zunehmend auf den Passivhaus-Standard. Was bei der Planung und Umsetzung solcher Projekte beachtet werden sollte, ist am 26. September Thema einer ganztägigen Veranstaltung in Darmstadt.
Aufbauend auf einer Analyse aller Energiedienstleistungen wird das Passivhaus-Konzept im Rahmen der Arbeitskreis-Sitzung für verschiedene Anwendungsbereiche konkretisiert. Standardisierte Randbedingungen sowie Nutzungs- und Lüftungsprofile werden ergänzt durch Hinweise zur Ausführung, Regelung und Inbetriebnahme. Neben Schulen und Büros, die in vielen Städten und Gemeinden inzwischen fast schon routinemäßig im Passivhaus-Standard errichtet werden, sollen auch einige „Sonderfälle“ wie Kliniken oder Hallenbäder näher betrachtet werden.
Zu den geplanten Schwerpunkten zählen die besonderen Anforderungen bei einem „unterbrochenen Heizbetrieb“, die Bilanzierung gebräuchlicher Energieanwendungen bei verschiedenen Gebäudenutzungen sowie Rechenverfahren für die Planung spezifischer Modelle für den Trinkwarmwasserbedarf. Der Fokus liegt dabei jeweils auf konkreten Lösungen und Hilfestellungen für die Praxis.

Hier finden Sie das Programm und die Möglichkeit sich online anzumelden.

Passivhaustagung mit Passivhaus-Fachausstellung
Congress Center Leipzig | 
17. – 18. April 2015
Rahmenprogramm 15. – 19. April


Wir laden dazu ein, Beiträge zur 19. Internationalen Passivhaustagung 2015 einzureichen. In diesem Jahr soll der Fokus der Beiträge auf dem Einsatz und der Entwicklung hocheffizienter Komponenten liegen. Zudem sind Erfahrungen umgesetzter Projekte mit bezahlbaren Lösungen immer Publikumsmagnet und werden bevorzugt angenommen.

Schwerpunkte der Tagung 2015

  • 01 Ökonomie des energiesparenden Bauens
  • 02 Passivhaus-Komponenten der Gebäudehülle
  • 03 EnerPHit-Komponenten für die Modernisierung
  • 04 Passivhaus geeignete Lüftungstechnik
  • 05 Nachrüstung von Lüftungssystemen im Bestand
  • 06 1000 Wege der Wärmeversorgung im Passivhaus
  • 07 Schritt-für-Schritt-Modernisierung (EuroPHit)
  • 08 Erfolgreiche regionale und kommunale Umsetzung des PH-Standards (PassREg)
  • 09 Fortschritte in heißen Klimaten
  • 10 Ist Null gleich Vierzig? – Nachhaltigkeitsansprüche kritisch geprüft
  • 11 Kostengünstige Lösungen für Passivhäuser in Wohnungs- und Nichtwohnungsbau
  • 12 Neues aus Forschung und Entwicklung

Weitere Informationen und das Einreichformular finden Sie auf unserer Tagungshomepage: www.passivhaustagung.de
Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung im *Maritim Konfernz-Hotel* stattfindet.

  • Terminkalender

    << Okt 2021 >>
    MDMDFSS
    27 28 29 30 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
  • Die aktuelle KlimaTisch-Broschüre

    KlimaTischroschüreIn unserer neuen Klimatisch-Broschüre finden Sie wertvolle Informationen und Tipps, wie sie effizient Energie sparen können.

    Download

Unsere Mitglieder