Wenn lüften, dann richtig!

Fenster auf, wenn dann richtig

Gütersloh (gpr). Am Donnerstag, 16. Januar 2020, bietet der Fachbereich Umweltschutz Bürgern und Immobilieneigentümern aus Gütersloh Beratungen zum Energiesparen in Wohngebäuden an. In den kostenlosen halbstündigen Gesprächen mit Energieberater Bernd Ellger können alle Energiethemen angesprochen werden: Lüften, Heizen, Wärmedämmung, Solarenergie etc.

Um Feuchtigkeit abzuführen und den Gehalt an Sauerstoff- und Kohlenstoffdioxid zu regulieren, muss die Luft in bewohnten Räumen mehrmals am Tag ausgetauscht werden.  Wird die in der Wohnung freigesetzte Feuchtigkeit nicht regelmäßig weggelüftet können auf Dauer Schäden entstehen. In Altbauten funktioniert der Luftwechsel oft über Undichtigkeiten, Zugluft ist aber wenig komfortabel, viel Wärme geht verloren, die Heizkosten bleiben hoch. In Neubauten oder bei Modernisierungen mit Austausch der Fenster sollten automatische Lüftungsanlagen mit einer Rückgewinnung der Wärme installiert werden, eine komfortable und effiziente Lösung.

Wenn über die Fenster gelüftet werden muss geht vor allem im Winter viel Wärme verloren. Richtig lüften heißt deshalb Stoßlüften, nach dem Baden oder Duschen, nach dem Kochen, nach dem Bügeln, je nach Lebensgewohnheiten etwa 4 bis 6 Mal am Tag. Dazu sollten möglichst gegenüberliegende Fenster geöffnet  werden und je nach Wetterlage (Temperatur, Wind) zwischen fünf und fünfzehn Minuten geöffnet bleiben. Bei Kälte oder Wind – schneller Luftaustausch – weniger lang, bei höheren Außentemperaturen etwas länger. Langes Lüften über gekippte Fenster führt dazu, dass die Räume auskühlen. Bleibt die Heizung an geht noch mehr teure Wärme verloren, wird die Heizung abgeschaltet kühlen die Räume noch stärker aus, das Aufheizen dauert länger und kostet zusätzlich Energie.  Die nächsten Energieberatungen für Bürger der Stadt Gütersloh finden am Donnerstag, 16. Januar, in der Zeit von 14 bis 20 Uhr im Fachbereich Umweltschutz, Friedrich-Ebert-Straße 54 (Rathaus III, Eingang Ecke Eickhoffstraße), statt. Für die kostenlosen, halbstündigen Beratungsgespräche ist eine telefonische Anmeldung bei Energieberater Bernd Ellger, Telefon 0163/8184270, erforderlich.

  • Terminkalender

    << Apr 2020 >>
    MDMDFSS
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 1 2 3
  • Die aktuelle KlimaTisch-Broschüre

    KlimaTischroschüreIn unserer neuen Klimatisch-Broschüre finden Sie wertvolle Informationen und Tipps, wie sie effizient Energie sparen können.

    Download

Unsere Mitglieder